Zivilcourage

Ein Gefängniswärter hilft Falun-Dafa-Praktizierenden

Ich traf Wang (Deckname) gegen Ende des Jahres 1999. Damals war ich im Gefängnis, weil ich mich geweigert hatte, meinen Glauben aufzugeben. Ich praktiziere Falun Dafa, eine Kultivierungspraktik für Körper und Geist. Wang war ein Wärter in der örtlichen Haftanstalt. Ich hatte viele Möglichkeiten, mit ihm zu sprechen…

Mehr »
Archiv